Home
Aktuelles/Termine
Über uns / Kontakt
Aktivitäten
Publikationen
Straßennamen
Bildergalerie
Das alte Horn
Stolpersteine
Dies & Das
Linksammlung
Impressum
Menue
GeoTravelbug

Das Rauhe Haus und besonders eine “Erfindung” von Johann Hinrich Wichern machte diese bedeutende soziale Einrichtung unseres Stadtteils weltweit bekannt.
2008 feierte die Stiftung ihr 175jähriges Bestehen - seit 2015 bieten wir nun diesen Rundgang durch das Areal an.
Auf vielen historischen Stichen und Postkarten zeigen wir, wie das Gelände vor seiner weitgehenden Zerstörung im 2. Weltkrieg ausgesehen hat. Und natürlich sehen Sie auch den
Ur-Adventskranz, den Wichern um 1850 “erfand”. Als Highlight werfen wir einen Blick in das rekonstruierte Arbeitszimmer der wiederaufgebauten Wichern-Kate, wo alles begann.

Rundgang:
Sa., 5. Mai 2018, 15 Uhr
Treff: Wichernkate, Beim Rauhen Haus, ggü. Nr. 42
Logo_Horner_Freih_RGB
Diavortrag:
2018 kein Vortrag

Preis pro Veranstaltung und Person: 5 Euro

RH-Kate

Unser Archiv verfügt über umfangreiches Material zur über 175jährigen Geschichte des Rauhen Hauses.
Für den Rundgang haben wir die schönsten Motive ausgewählt. Dazu gehören auch einige sehr seltene Ansichten und Dokumente.

RH-Stich
RH-Tanne

[Adresse]  [Öffnungszeiten]  [Impressum]

 

pfeil auf
seitennavi04