Offenes Archiv - Geschichtswerkstatt Horn

Direkt zum Seiteninhalt

Offenes Archiv

Aktivitäten
Offenes Archiv im Stadtteilhaus



In den ersten Monaten unseres Bestehens gab es nur einen Tagungsraum für die Mitarbeitertreffen. Im Juni 1997 bot uns dann die Martinskirche im Keller des Gemeindehauses einen 16 qm großen Archivraum an. Mit Beginn der  Planungen für ein Stadtteilhaus im Oktober 2006 waren wir aktiv an der  Gestaltung dieses Hauses beteiligt und freuen uns nun über den neuen Archivraum in der Horner Freiheit, den wir im Februar 2016 beziehen konnten. Im Keller sammeln wir auf 32 qm Bilder, Texte, Exponate und Lebenserinnerungen aus dem Stadtteil. Dank einer großzügigen finanziellen Spende des privaten Sponsors Gerd Rasquin konnten wir den Raum repräsentativ gestalten und das Archivgut optimal und feuersicher unterbringen. Scanner und Reproeinrichtung ermöglichen es uns, Fotos und andere Dokumente fachgerecht zu digitalisieren.

Dieses Archivgut stellen wir interessierten  Bürgern auf Wunsch gerne zur Ansicht zur Verfügung. Wenn uns die Kopierrechte vorliegen, können Sie auch Abzüge von den Bildern bestellen. Normalerweise können Sie uns an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat von 16:30 Uhr bis  19:30 Uhr im Stadtteilhaus Horner Freiheit besuchen und stöbern.
Pandemiebedingt dürfen wir Ihnen bis auf weiteres diesen Service nur nach Anmeldung und nur für max. zwei Personen aus einem Haushalt anbieten.
Nähere Infos dazu finden Sie > hier.

Sie finden uns im

Stadtteilhaus Horner Freiheit
Am Gojenboom 46
22111 Hamburg

Telefon mit Anrufbeantworter: 040 659 01 444
Mailadresse: info[ät]geschichtswerkstatt-horn.de


Zurück zum Seiteninhalt